Volksverdummung Weltuntergang

Überall Verschwörungstheoretiker

Written by Jürgen Fischer. Posted in Volksverdummung, Weltuntergang

Verschwörungstheoretiker scheinen gerade wie Pilze aus dem Boden zu schießen. Man trifft sie an allen Ecken, sie versammeln sich auf Plätzen, sie kommunizieren im Internet und sie haben eine Gemeinsamkeit: Sie sind anderer Meinung.

Zugegeben, einige dieser anderen Meinungen sind wirr, andere aber halten einer empirischen Prüfung stand. Das ist ein entscheidender Unterschied zu so mancher Behauptung von Virologen, Epidemiologen und Politikern. Allerdings nehmen die meisten Menschen gewissenhafte Prüfungen von Aussagen und Hypothesen beim Coronavirus bzw. Covid-19 nicht oder nicht mehr vor. Sie folgen zwei einfachen Gleichungen: „Wenn alle das sagen = richtig“ und „andere Meinung = Verschwörung“.

Es gab einmal Zeiten, da ging die Menschheit davon aus, das alle Himmelskörper die Erde umkreisen. Dann vertraten Verschwörungstheoretiker die Ansicht, die Erde und andere Himmelskörper würden sich um die Sonne drehen.

Wer beim Coronavirus eine andere Meinung vertritt, ist ein Verschwörungstheoretiker – das behaupten zumindest einige vermeintlich intelligente Exemplare unserer Gattung. Der Mensch war schon immer das absolut intelligenteste Wesen auf Erden, zumindest wenn man Menschen fragt. Wobei einige besonders Schlaue der Ansicht sind, dass viele von uns doof sind. Einige wenige vertreten die Theorie, dass es kaum ein dämlicheres Wesen als den Menschen gibt, aber das sind Verschwörungstheoretiker!

So lief das damals und so läuft das heute. Alles Verschwörung!

Von: Jürgen Fischer -