Krankheiten Seuchen Weltuntergang

German Angst und Corona

Written by Jürgen Fischer. Posted in Krankheiten, Seuchen, Weltuntergang

Die German Angst ist weltbekannt und in Coronazeiten stellen wir wieder unter Beweis, wie ängstlich wir Deutschen sind. Auch wenn Zahlen, Daten und Fakten belegen, dass die Gefahr für Leib und Leben durch das Coronavirus statistisch extrem gering ist, würde sich der Deutsche am liebsten mit einem Ganzkörperkondom vor dem Virus schützen. Sicher ist sicher. Und wer die vermeintlich extrem hohe Gefahr, die der Deutsche sieht, in Zweifel zieht, der wird ausgegrenzt und diskreditiert. Angst und asoziales Verhalten liegen nah beieinander.

Für die German Angst braucht der Deutsche keine Begründung. Angst kann der Deutsche auch einfach so haben, was sich mit Hilfe der aktuellen Zahlen des Robert Koch Instituts vom 09.09.2020 nachweisen lässt.

In Kalenderwoche (KW) 21 wurden 353.467 Menschen getestet, in KW 36 waren es laut Lagebericht des RKI vom 09.09.2020 insgesamt 1.051.125 (siehe Lagebericht des RKI vom 9.9. Seite 11 )

KWAnzahl TestsAnzahl positiv getestetAnteil positiver Tests (%)
KW 21353.46752181,48
KW 361.051.1257.7540,74

Die Steigerung der Anzahl an Tests auf nunmehr über eine Million Tests pro Woche geht mit einer deutlichen Verringerung der Positivenquote einher. Die Positivenquote liegt übrigens seit KW 22 im Durchschnitt bei 0,86 Prozent und ist insofern ziemlich konstant äußerst gering. Unsere Tests sind übrigens so sensitiv, dass wir ganz viele Covid-19-Infizierte finden, die gar nicht mehr ansteckend sind. Natürlich zählen wir die trotzdem mit. Sicher ist sicher!

In den letzten Wochen sind wir in Urlaub gefahren, wir haben gefeiert und uns wieder getroffen. Viele Innenstädte und Ausflugsziele waren völlig überfüllt, Abstand halten war gar nicht mehr möglich. Die meisten von uns haben sich lediglich dort, wo wir mussten, Masken angezogen. Danach haben wir die Dinger schnell wieder ausgezogen.

Und was ist passiert? Allen Unkenrufen zum Trotz kam es nicht zu einer erhöhten Ausbreitung von Covid-19. Ganz im Gegenteil, die Ausbreitung von Covid-19 war und ist hoch signifikant rückläufig. Zwar sind die entdeckten absoluten Fallzahlen gestiegen, was aber, wie die Zahlen des RKI offenbaren, ausschließlich daran liegt, dass mehr und sehr genau getestet wurde.

Zur Erinnerung für alle Vergesslichen: Die mögliche Überlastung unseres Gesundheitssystems war die Begründung für die weiterhin geltenden, einschränkenden Maßnahmen. Von einer möglichen Überlastung des Gesundheitssystems sind wir meilenweit entfernt, aber aus lauter Angst halten wir an den einschränkenden Maßnahmen fest.

Und mit unserer German Angst ist das auch richtig. Es gibt breite Zustimmung in der Bevölkerung. Denn selbstverständlich kommt schon bald die nächste Grippewelle. Neue Gefahren drohen an jeder Ecke! Wir müssen uns schützen! Kauft Euch Ganzköperkondome! Schnell! Am besten sicherheitshalber auch noch Klopapier!

 

Von: Jürgen Fischer -