Volksverdummung

Bundesregierung braucht dringend mehr Infizierte!

Written by Jürgen Fischer. Posted in Volksverdummung

Die Bundesregierung braucht dringend und schnell mehr Infizierte. Die offiziellen Zahlen der mit dem Coronavirus neu infizierten Menschen gehen seit Wochen zurück. Die vermeintliche Welle, die uns alle mit dem Virus überfluten soll, bleibt aus. Die von der Politik ergriffenen Maßnahmen sind somit völlig überzogen. Für dieses Problem brauchen die Regierungsvertreter eine schnelle Lösung.

Aber unsere großartige Bundesregierung weiß natürlich sehr genau, wie man die Zahlen nach oben schraubt, denn dieses Prinzip verfolgt sie schon seit Wochen. Das klappt unter Garantie auch noch einmal, so die Theorie. Mehr Neuinfizierte bekommen wir durch mehr Tests, das ist doch klar. Und weil wir sehr viel mehr Neuinfizierte zur Begründung unserer unsinnigen Maßnahmen brauchen, müssen wir sehr viel mehr Tests durchführen. Während es vor ein paar Wochen noch ein paar 10.000 Tests pro Woche waren, wurde heute verkündet, dass es jetzt 4,5 Millionen pro Woche sein sollen – damit wird man doch bestimmt hinreichend Neuinfizierte finden. Nicht kleckern, sondern klotzen!

Es dauert dann logischerweise erst wieder ein paar Wochen, ehe die statistisch erfassten wieder Genesenen ebenfalls ansteigen werden. Da hat sich unsere Regierungstruppe doch eine sau coole Nummer überlegt und sie kann sich sicher sein, dass ein Großteil der Bevölkerung diesen Coup nicht bemerken wird.

Liebe Bundesregierung, ich fürchte, dass euer toller Plan nicht aufgehen wird. So wie es sich seit Wochen abzeichnet, geht die Ausbreitung des Virus so stark zurück, so viel könnt ihr gar nicht testen, um das auszugleichen. Aber das ist für euch auch kein Problem, weil ihr diese Entwicklung dann euren Maßnahmen zuschreiben werdet, obwohl ihr wisst, dass eure Maßnahmen damit mal rein gar nichts zu tun haben. Außer natürlich in Bayern, denn da sind die Maßnahmen besonders rigoros und die Infiziertenzahlen am höchsten.

Von: Jürgen Fischer -