Freiheit

Macron is ene Makrittel

Written by Jürgen Fischer. Posted in Freiheit

Herr Macron macht laut Bildzeitung Urlaub am Mittelmeer (siehe hier). Genau deswegen nenne ich ihn gerne Makrittel. Makrittel ist Öcher (Aachener) Platt und heißt „Schlitzohr“. Noch öfter benutzen wir Öcher „au huur“ als Bezeichnung für ein Schlitzohr. Selbstverständlich steht dabei auch das „au“ als Zeichen besonderer Wertschätzung. „Au huur“ passt eigentlich immer: Das sagen wir auch, wenn wir erstaunt sind, als Zeichen der Anerkennung für besonders schlitzohrige oder clevere Leistungen oder einfach zur Begrüßung, wenn wir einen guten Freund treffen: „Au huur, wie isset?“

Im Öcher Platt ist auch die Kombination möglich, also „hure Makrittel“, was dann ein ganz ausgebufftes Schlitzohr ist.

Macron, dieser aue Makrittel, fährt also in Coronazeiten einfach in Urlaub, obwohl der Jensi Spahn doch der Ansicht ist, dass es gerade wohl kaum die richtige Zeit für Urlaub sei, was laut Jensi doch mittlerweile alle kapiert haben müssten. Wat für en au huur, dieser Makrittel, der hält sich einfach nicht daran und macht Urlaub.

Ob der Jens den Makrittel angerufen und mit ihm geschimpft hat? Dieter Bohlen ist auch so ene aue Makrittel. Der ist in Urlaub auf den Malediven, wie die tz berichtet (siehe hier).

Ich find Makrittel super! Jetzt in Urlaub fahren ist doch gelebte Solidarität, man schützt andere und unterstützt zugleich die Menschen in wirtschaftlich stark betroffenen Regionen. „Au huur, wir brauchen mehr Makrittel!“ 😉

Von: Jürgen Fischer -