Hysterie Irrsinn

Regierung und Professoren völlig außer Rand und Band

Verweilverbote in Düsseldorf, Köln, Hamburg und noch einigen anderen Orten, man darf nicht einmal mehr stehen bleiben oder sich am Rhein auf eine Bank setzen. Ein Großaufgebot an Polizei und unzählige Ordnungsamtsmitarbeiter kontrollieren die Einhaltung dieser irrsinnigen Maßnahme. Teilweise kreisen sogar Polizeihubschrauber über Parkanlagen. Die Inzidenzwerte sind niedrig wie seit Monaten nicht mehr. Weltweit gehen die Corona-Zahlen seit Wochen zurück. Und bei uns werden die Maßnahmen nochmals verschärft. Das ist nicht nur irre, sondern verdeutlicht, in welchem Machtwahn unsere Regierungsvertreter mittlerweile angekommen sind. Die sind völlig berauscht von der Macht, die sie ohne Gegenwehr ausüben können.

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -

Freiheit Irrsinn

Corona weltweit auf dem Rückmarsch

Am 04.01.2021 war der weltweite Stand der wöchentlichen Neuinfektionen mit 5.047.434 am höchsten. Seitdem sind die Neuinfektionen weltweit sukzessiv und extrem deutlich gesunken. Am 15.02.2021 gab es weltweit nur noch 2.457.026 Neuinfektionen pro Woche (Bezugszeitraum, jeweils Vorwoche). In 6 Wochen hat sich folglich die Zahl der wöchentlichen Neuinfektionen auf der Erde mehr als halbiert (siehe WHO hier).

Im gleichen Zeitraum ist der Anteil der Mutanten extrem gestiegen. Den weisen Worten der vielen Propheten aus dem Reiche der Virologie und der Epidemiologie zufolge wird der Mutantenanteil weiter ansteigen und es wird eine Welle, oder sagen wir besser ein Tsunami mutierter Viren, das Volk überrollen und unser Gesundheitssystem wird kollabieren. Die Prognosen sind gar fürchterlich und vorne dabei sind immer dieselben Protagonisten – mimimimi.

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -

Bildung Fake News Freiheit Irrsinn

Corona: Der Irrsinn geht weiter

113 Menschen sind nach oder in Zusammenhang mit einer Corona-Impfung gestorben. Bei 43 gab es eine „konkrete Todesursache in zeitlicher Nähe zur Impfung“. Sie „starben an Vorerkrankungen oder an einer anderen Infektionskrankheit wie etwa einer Sepsis.“ 20 sind an Corona verstorben und bei 50 ist die Todesursache unbekannt (siehe Bericht der Sendung Panorama am 11.02.2021 im Ersten hier). Bei den Corona-Toten ist der Anteil mit schweren Vorerkrankungen weitaus höher als bei den Geimpften, was zumindest das Nachdenken anregen sollte.

Und was schließen die Experten vom Paul-Ehrlich-Institut aus den Zahlen? Die Sterbefälle stehen nicht in einem Zusammenhang mit den Impfungen.

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -

Freiheit Irrsinn

Amtsenthebungsverfahren für Covid-Idioten in Deutschland

Es wird Zeit, dem amerikanischen Beispiel zu folgen, wobei wir in Deutschland gleich ein paar Amtsenthebungsverfahren brauchen. Der Deutsche guckt gerne in andere Länder und auf andere Regierungen: Trump war für uns untragbar, nun ist er endlich weg, Putin soll am besten auch weg, das Regime in China geht auch nicht und so weiter. Der Deutsche prangert die Defizite in anderen Regierungssystemen gerne an.

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -

Irrsinn Krankheiten Seuchen Volksverdummung Werte

Mutanten in der Regierung

Man gewinnt zunehmend den Eindruck, dass die Mutationen sich in Regierungskreisen ausbreiten. Die Veränderungen im Erbgut unseres freiheitlichen Landes, im genetischen Code unserer Rechtsauffassung, die die Freiheit des Menschen in den Mittelpunkt stellt, nehmen signifikant zu. „Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit“ steht in Artikel 2 unseres Grundgesetzes. Artikel 1 der Menschenrechte beginnt so: „Alle Menschen sind frei“. Das höchste Gut, der höchste Wert, der unser Handeln leitet, ist die Freiheit. Der freie Mensch darf frei über den Umgang mit seiner Gesundheit entscheiden.

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -

Freiheit Irrsinn Volksverdummung

Corona-Zahlen sinken, Maßnahmen werden verschärft

Seit dem Beginn der Corona-Pandemie werden bekloppte Entscheidungen auf Basis unzutreffender Prognosen getroffen. Im Jahr 2021 macht man damit konsequent weiter. Zunächst erzählte man uns, dass die Folgen von Weihnachten und Neujahr noch nicht absehbar wären. Man würde einen explosionsartigen Anstieg der Fallzahlen befürchten, weil die bösen Menschen sich nicht an die Corona-Vorschriften halten würden. Prof. Wieler meinte sogar, die Bevölkerung tadeln zu müssen. Die Story über die angeblich negativen Konsequenzen von Weihnachten und Neujahr auf die Corona-Fallzahlen wurde bis Mitte Januar aufrechterhalten, obwohl das Virus nur eine Inkubationszeit von ein paar Tagen hat. Man wusste somit schon deutlich früher, dass es resultierend aus Weihnachts- oder Silvesterfeiern keinen extremen Anstieg der Zahlen gibt.

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -

Denkfehler Irrsinn Volksverdummung Werte

Corona – es reicht!

Heiko Maas fordert: „Geimpfte sollten wieder ihre Grundrechte ausüben dürfen“, siehe Süddeutsche online am 17.01.2021 (hier). Der Söder fordert eine Impflicht für Pflegekräfte, wobei das natürlich nur die erste Stufe ist, irgendwann sollten alle dran sein. Und viele gute deutsche Staatsbürger finden das richtig. Sie vertreten die Auffassung, dass ansonsten zu viele Menschen nicht mitmachen und man insofern die Bevölkerung verpflichten muss. Aus ihrem Blickwinkel sind zu viele zu doof und sie selbst natürlich schlauer und intelligenter. Das sind dieselben, die in Sportvereinen einen Strafenkatalog aufstellen, der Strafen für jeglichen Mist beinhaltet, bspw, für nicht geputzte Schuhe. Generationen sehr guter Fußballer schleppen daher immer ein Paar gut geputzter Schuhe mit sich herum, das sie nie benutzen. Es gibt sehr viele Menschen, die zu viel Freiheiten als nicht richtig erachten, weil der Laden mit zu vielen Freiheiten nicht läuft. Zucht und Ordnung müssen sein. Manch einer nennt Herrn Söder daher auch schon „Södolf“ (vielen Dank an meinen Freund Frank aus dem tiefen Osten), wobei ich nicht weiß, ob er seine Reden vor dem Spiegel probt. Wer die Rede von (Sch-)Merz beim Bundesparteitag der CDU noch nicht gehört hat, sollte das unbedingt nachholen (bspw. hier im ZDF). „Ich werde mich fordern. Sie aber auch.“ (ab Minute 13:30 Uhr) Die Worte klingen bedrohlich und signalisieren, dass hier einer spricht, der in alten Führungstraditionen verhaftet ist.

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -

Irrsinn

2021: Wir haben eine neue Corona-Zahl gefunden

Hurra!!! Wir haben endlich wieder eine neue Corona-Zahl gefunden. Nach diversen, willkürlichen Inzidenzwerten, der Anzahl an positiven Fällen und Toten pro Tag und pro Woche zählen wir jetzt die Anzahl an Geimpften. Super! Wir haben wieder was zum Hochzählen!

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -

Bildung Irrsinn Volksverdummung

Von „an“ zu „an und mit“ und „im Zusammenhang“

Zu Beginn der Pandemie sind die Menschen laut Presseberichterstattungen und Aussagen von PolitikerInnen „an“ Covid-19 gestorben, und zwar alle, die irgendwie mit Covid-19 infiziert waren. Seit mehreren Wochen hört man zunehmend, dass Menschen „an und mit“ oder „an und im Zusammenhang mit“ oder „ an und unter Beteiligung von“ Covid-19 verstorben sind.

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -

Bildung Gesundheit Hysterie Irrsinn Krankheiten Seuchen Volksverdummung Werte

Die Retter der Weihnacht …

… haben versagt, und zwar auf ganzer Linie. Noch vor wenigen Wochen wollte sich die gesamte Regierungselite den Titel „Retter der Weihnacht“ sichern. Man erhoffte sich dadurch mehr Wählerstimmen im kommenden Jahr. Die freiheitsbeschränkenden Maßnahmen wurden erst einmal bis kurz vor Weihnachten aufrechterhalten und dann sollte eine Pause von der Pause gemacht werden. Wobei wir wirtschaftlich schon länger eine Pause machen und mit großer Wahrscheinlichkeit werden wir bis ins Frühjahr weiter pausieren. Das scheint die „Strategie“ unserer Regierung zu sein.

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -