Gesundheit

Schichtdienst erhöht Brustkrebsrisiko …

… doch nicht. Laut einem Artikel in der Süddeutschen Zeitung online vom 06.10.2016 hatte die Internationale Agentur für Krebsforschung der WHO vor ca. 10 Jahren „vor der wahrscheinlich krebsauslösenden nächtlichen Nachtschichtarbeit gewarnt“. Aufgrund dieser Erkenntnisse bekamen „in Dänemark 38 Nachtschichtarbeiterinnen im Jahr 2008 sogar eine finanzielle Entschädigung, weil sie an Brustkrebs erkrankt waren“.

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -

Gesundheit

Mittagsschlaf erhöht Diabetes-Risiko

Das stand vor einigen Tagen in diversen Artikeln, unter anderem bei t-online und im focus-online in der Rubrik Gesundheit. Forscher haben auf Basis einer Studie mit über 300.000 Menschen einen Zusammenhang zwischen einem längeren Mittagsschlaf und dem Diabetes-Risiko entdeckt: „Wer sich tagsüber länger als eine Stunde zum Schlafen legt, unterliege einem um 45 % erhöhten Diabetes-Risiko.“ steht in Focus online. Wenn man weniger als 40 Minuten schläft, würde das Risiko deutlich nachlassen. Wer noch mehr wissen will, dem sei die European Association for the Study of Diabetes (EASD)-Tagung in München empfohlen, denn da sollen die kompletten Studienergebnisse veröffentlicht werden.

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -

Gesundheit

Immer mehr Stress und ein paar Stresstipps

Immer wieder liest und hört man, dass dieser ewige Stress uns alle fertig macht. Es wird alles immer nur noch stressiger, das Ungeheuer Stress wächst stetig und uns über den Kopf. Ordentlich wie wir in Deutschland sind, machen wir natürlich nicht nur einen Stressreport, mittlerweile gibt es zahlreiche Institutionen, die ihren eigenen Stressreport auf den Markt und in die Schlagzeilen bringen. Selbstverständlich analysieren wir die psychischen Gefährdungen am Arbeitsplatz, obwohl die psychischen Gefährdungen in privaten Beziehungen weitaus größer sind. Aber zurück zum Beruflichen: permanenter Zeitdruck, man wird mit Informationen von allen Seiten zugeschüttet, die Arbeitslast wird größer und größer, die neu erfundene Arbeitsdichte ebenfalls, alle wollen etwas von einem, stetiger Druck – es ist nicht mehr auszuhalten. Wo soll das noch enden?

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -