Benehmen

Neulich am Flughafen

Aschblond, Ende 20 oder Anfang 30, ziemlich bleich, nicht dick, nicht dünn, knielanger Rock, Bluse, unsportliche Waden, langweilige Schuhe, Gesichtsausdruck und Gehabe zickig. Trotzdem fiel sie mir und vielen anderen am Flughafen in Leipzig auf. Denn sie sprach mit uns allen, und irgendeiner Person an ihrem Handy, und zwar im überfüllten Bus, der uns zum Flugzeug bringen sollte.

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -