Verantwortung Werte

Jetzt drehen alle Politiker völlig am Rad – und ich durch!

Laschet will ein Notstandsgesetz durchpeitschen. Er will Grund- und Freiheitsrechte beschneiden und zudem die Krisenorganisation in Bereichen übernehmen können, von denen Politiker überhaupt keinen Plan haben – und er vermutlich am allerwenigsten. Der Mann hat nie in leitender Position in irgendeinem Unternehmen gearbeitet und befindet sich damit in bester Gesellschaft mit vielen anderen, die sich gerade in alles Mögliche einmischen.

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -

Gesundheit Statistikkritik

Die Weltbevölkerung trotzt erfolgreich dem Virus

Trotz völliger Verweichlichung eines Großteils der Menschheit in den vergangenen Jahrzehnten zeigt die Spezies Mensch eine äußerst hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber dem Coronavirus. Derzeit leben circa 7,8 Milliarden Menschen auf der Erde. Mit dem Coronavirus haben sich aufgerundet bis jetzt ca. 1 Million Menschen weltweit infiziert, was 0,013% der gesamten Weltbevölkerung entspricht. Das bedeutet gleichzeitig, dass 99,987% der Menschheit nicht mit dem Virus infiziert sind. Das sind gerundet ca. 7,799 Milliarden Menschen.

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -

Statistikkritik

Wie kommt unsere Regierung aus der Nummer wieder raus?

Die Sterblichkeitsrate des Coronavirus liegt auf Basis der Zahlen des Robert Koch-Instituts, das nach eigenen Angaben quasi das amtliche Wahlergebnis liefert (Diesen absoluten Wahrheitsanspruch hat übrigens Prof. Dr. Lothar H. Wieler in einer seiner Pressekonferenzen höchst persönlich verlauten lassen!), bei zurzeit (Stand 29.03.2020) maximal 0,7 Prozent.

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -

Statistikkritik

Corona, kurz nachgerechnet

Wahrheit ist subjektiv, daher kommt nun die Wahrheit über Corona auf Grundlage objektiver Zahlen. Wir rechnen mal kurz mit dem Rechenschieber nach.

Im Jahr 2018 sind in Deutschland 954.914 Menschen verstorben. Das entspricht 79.576 Menschen pro Monat und 2.616 Menschen pro Tag (Quelle: de.statista.com).

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -

Krankheiten Statistikkritik

Wir müssen uns besser schützen!

Alles spricht über Corona, aber wir dürfen die Influenza nicht vergessen!

Seit dem 28.09.2019 wurden bis zum 06.03.2020 „insgesamt 145.258 labordiagnostisch bestätigte Influenzafälle an das RKI übermittelt“ und es gab „insgesamt 247 Todesfälle mit Influenzavirusinfektion“.

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -

Krankheiten Statistikkritik

Nachgedacht: Leben Covid-19-Erkrankte länger?

Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache. Das Durchschnittsalter der in Deutschland am Coronavirus gestorbenen Menschen lag den Informationen des Robert Koch-Instituts zufolge Ende letzter Woche bei 82 Jahren und aktuell (Stand Pressekonferenz des RKI heute Morgen) bei 81 Jahren. Die durchschnittliche Lebenserwartung in Deutschland ist niedriger, sie liegt bei 80,6 Jahren.

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -

Statistikkritik

Lesch lebt in seinem eigenen Kosmos

Professor Lesch, der die ganze Welt und den Kosmos erklären kann, erklärt nun auch das Coronavirus. In einem Beitrag am 19. März 2020 bezieht er sich auf eine Theorie, nachdem uns das Coronavirus gar nicht aufgefallen wäre, wenn wir es nicht entdeckt hätten. Diese Theorie meint Herr Professor Lesch wie folgt zu widerlegen (ich habe die wesentlichen Passagen mitgeschrieben, das Video steht auf YouTube):

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -

Weltuntergang

Demokratie: Alle müssen sich an wenigen ausrichten

Es war keine große Kunst, die soeben getroffenen politischen Entscheidungen treffsicher vorherzusagen. Wie in vorherigen Artikeln auf dieser Seite prognostiziert, wartet die Politik nicht erst die Wirksamkeit der in der vergangenen Woche getroffenen Maßnahmen ab, was mit Blick auf die Inkubationszeit frühestens Mitte kommender Woche möglich gewesen wäre. Mit der Begründung, dass einige wenige sich nicht an die Vorgaben halten würden, verkündet Herr Laschet, dass nun das Kontaktverbot gilt und man sich in der Öffentlichkeit nur noch zu zweit treffen darf. Mit Haareschneiden ist auch Schluss, alle Geschäfte, bei denen es einen unmittelbaren Kontakt zu Kunden gibt, müssen schließen.

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -

Gesundheit Krankheiten

Wissenschaftler lösen das Klopapier- und Nudelrätsel

Ein Verbund aus Wissenschaftlern unterschiedlicher europäischer Hochschulen hat nach intensiven Forschungsarbeiten das Klopapierrätsel entschlüsselt. Die Forscher fanden heraus, dass ein Bund rechtsradikaler Bürgerinnen und Bürger in einem geheimen Zirkel neuste Forschungsergebnisse über das Coronavirus ausgetauscht hatte. Demnach kann das Virus riechen und meidet Scheißhausgestank. Selbstverständlich wurde diese Information nicht mit der breiten Öffentlichkeit geteilt.

Weiter lesen
Von: Jürgen Fischer -